Slime - Wind lyrics
THIS WEBSITE IS FOR SALE. USE CONTACT PAGE IF INTERESTED
Search for Lyrics
Friends

Slime - Wind lyrics





Schlote ziehen sich schwarz über das Land
Wie Fegefeuer
Die Erdenblase platzt
Angst regiert außer in der kleinen Welt
Und mancher sitzt im Schnee und träumt
Und hat die Schmelze
Längst verratzt
Regenhund wartet aufs große Geld
Sieh dort hinten wo mann geht
Mann traurig, mann weint
Ohne Liebe
Viel zu weit entfernt von dem Rest
Doch da hinten, in meinem Kopf
Da weht ein Wind
Ein Wind, der alles farbig werden läßt
Röntgenaugen sehen alles
Kaputt kaputt
Krätze für den, der dreimal lügt
Und denk dran: Scherben bringen Glück
Ein Punkt in meinem Herzen ist todeseinsam
Und der liegt
2 vor
3 seit
1 vor und
4 zurück
Sieh dort hinten wo mann geht
Mann traurig, mann weint
Ohne Liebe
Viel zu weit entfernt von dem Rest
Doch da hinten, in meinem Kopf
Da weht ein Wind
Ein Wind, der alles farbig werden läßt
Sieh dort hinten wo mann geht
Mann traurig, mann weint
Ohne Liebe
Viel zu weit entfernt von dem Rest
Doch da hinten, in meinem Kopf
Da weht ein Wind
Ein Wind, der alles farbig werden läßt...
Most visited Slime lyrics :
Submit Corrections    Send to friends
loading email sending fom
Loading...

-------------------------------------------

Slime - Wind lyrics is property of its respective owners.